Thomas

KEIN RAUM - Pressebilder -3.jpg

Thomas, 30 Jahre 

 

"Das Problem ist, dass ich mich nirgends mehr duschen kann. Viele Einrichtungen haben geschlossen und ich bekomme keine sauberen Klamotten mehr. Ich bin sonst nie so verdreckt wie jetzt. Das ist mir sehr unangenehm. Ich steig' in die Bahn, Leute gehen nach hinten." Thomas sitzt vor der Filiale einer Bank im Prenzlauer Berg. Seine Einnahmen durchs Schnorren sind um die Hälfte zurückgegangen. "Aber der Kioskbesitzer da drüben ist supercool. Ich kann mir Essen kaufen, das er mir warm macht. Er leiht mir zur Not auch Geld und schreibt mir Getränke an.“

Berlin / Prenzlauer Berg

April 2020 - 1. Lockdown der Covid-19 Krise

Das Problem ist, dass ich mich nirgends mehr duschen kann
00:00 / 01:10